Das Handwerk- und Heimatmuseum Vernich

Eröffnet wurde das Museum am 12. September 2004 in den Räumen der alten Volksschule.

Mit der Keller-Entrümpelung und der Renovierung der Räume begann im September 2003 die Einrichtung des Museums. Mit Hilfe zahlreicher Bürger, die großzügig "Altertümchen" aus Keller und Speicher schenkten, füllten sich schnell die Regale und Schränke in verschiedenen Räumen, mittlerweile über 3 Etagen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Zu sehen sind hier alltägliche Gegenstände des dörflichen Lebens aus früherer Zeit, wie z. B. der Landwirtschaft, des Schumacher-, Sattler-, Schreiner- und Stellmacherhandwerks sowie viel Sehenswertes aus Keller und Küche.

Öffnungszeiten:
Jeden ersten Samstag im Monat von 14:00 bis 18:00 Uhr.
Für Gruppen auch außerhalb dieser Öffnungszeiten (Telefonische Anmeldung unter 02254/7423 und 6942).

Der Eintritt ist frei!